designed : RTC Manfred Krister / RTC Helmut Schoofs  / JMS Rolf Jandt
Sie befinden sich auf der Seite „Rund ums Radfahren”
schreiben sie uns eine Mail

Neue Vorschriften

nach der StVZO für

das Fahrrad

Das eigene Fahrrad fit für den Straßenverkehr machen. Die neuen Vorschriften zur Fahrradbeleuchtung sind zeitgemäßer und praktischer.
Aktivitäten im Winter 2017/18 In den Wintermonaten treffen sich einige Radsportkollegen immer samstags um 11:30 Uhr am „Gashaus.“ Die Samstagsrunde geht meist ins Gelände und das MTB ist angesagt. Je nach Lust, Wetter und Tagesform führen die Runden zwischen 40 und 60 Kilometer meist ins südliche Hinterland. Ausklang bildet fast immer ein kleiner Imbiss im Ruhrtal-Casino oder beim kleinen Italiener in Mintard. Der Start der Sonntagsrunde wurde auf 11:00 Uhr verlegt. Klassische Länge der Runde hier zwischen 50 und 60 Kilometer. Wir meiden öffentliche Straßen, aber es bleibt moderat und weitgehend ohne Trails mit „Mockegarantie“. Geeignet sind ein wintertaugliches Rennrad oder das Trekkingrad. Mittwochs im Winter trifft sich der eine oder andere Radsportler auch zur Trainingsrunde um 18:30 Uhr am „Gashaus“. Hier ist das MTB mit Beleuchtung angesagt. Thomas Tückmantel leitet die Gruppe an. Aktuellen Informationen gibt es im Whatsapp Chat. Unsere Mountainbikefahrer nehmen auch an der Winterbiketrophy in Westfalen teil. Link zur Winterbiketrophy 2018
Aktivitäten in der Sommersaison 2018  Karfreitagsausflug und RTC-Herbstrunde mit Imbiss Beide Veranstaltungen werden mit dem Trekkingrad gefahren und dienen dem geselligen Beisammensein zur Sommersaisoneröffnung und zum Jahresabschluss. Familienmitglieder und Gäste sind gern gesehen. Bei beiden Ausflügen werden kleine Runden von maximal 40 Kilometer in moderatem Tempo gefahren, so dass keiner auf der Strecke bleibt. Beim Einkehrschwung in das Reitercasino gibt es traditionell einen kleinen Imbiss. Die Termine sind im Jahresterminkalender hinterlegt. Link zur PDF-Datei: Jahrestermine
Abendradtreff am Mittwoch mit Trainingscharakter Unter der Woche gibt es den traditionellen Radtreff mit Trainingscharakter.der ab 18:30 Uhr mit dem Übungsleiter Thomas Tückmantel am „Gashaus“ startet. Es wird einen 14-tägigen Wechsel geben - wir starten am 14. März mit einer Rennradrunde. Die Veranstaltung richtet sich an interessierte Radsportler. Es wird sportlich im Grundlagenbereich gefahren.Bei dem Tempo und der Fahrzeit wird auf die Wünsche der Teilnehmer eingegangen. Die Radfahrrunden sind auch für Anfänger geeignet. Wenn das Wetter zu schlecht ist, kann die Fahrt vom Veranstalter auch abgesagt werden. Anprechpartner: Thomas Tückmantel, Tel. 0208/402951
Link zur PDF-Datei: Abendradtreffen mit Trainingscharakter
Fahren in der Gruppe